Newsflash

!!!!! Sensationell  !!!!!

6:4 gegen TSV Krähenwinkel/Kaltenweide

1. Herren erreicht das Pokalviertelfinale

Startseite
Detlef verteidigt seinen Titel PDF Drucken E-Mail

Am 12. Januar 2018 um 18 Uhr wurde im Clubheim das diesjährige Preisskat-Turnier vom Spartenvorturner Detlef Brauner angepfiffen. Die 16 ausschließlich männlichen Teilnehmer gaben sich an vier Tischen die Ehre zu klären, wer denn der beste Kartenartist der Tischtennis-Sparte sei.

Nach der ersten Runde zu 20 Spielen hat der Koch des Clubhauses wieder einmal seine einzigartigen Kochkünste unter Beweis gestellt, indem er den hungrigen Akteuren diverse Gaumenfreuden zu moderaten Preisen angedeihen ließ.

Derart gestärkt ging es dann in die Skatrunden zwei und drei. Etwa gegen 23 Uhr standen die Platzierungen fest. Spartenchef Detlef Brauner hat mit fast 2.000 Punkten nunmehr zum 2. Mal in Folge das "Krönchen" ergattert und damit seinen Vorjahrestitel verteidigt. Er durfte sich entsprechend als erster einen Preis vom wieder reichhaltig gedeckten Gabentisch aussuchen. Interessant auch, dass Vorjahresdritter Henner Sauer dieses Mal wiederum den 3. Platz erspielte. "Da scheinen hier wohl einige ihre Plätze auf dem Treppchen abonniert zu haben", hörte man es aus der Gerüchteküche.

Auf´s begehrte Treppchen schafften es:

  1. Brauner
  2. Seidler
  3. Sauer, H.

Herzlichen Glückwunsch!

Da der Gabentisch jedoch rein zufällig mit 16 hochwertigen Preisen bestückt war, ging glücklicherweise niemand leer aus. Selbst letztplatzerter Gerd Wagner (398 Punkte) konnte noch einen ordentlichen Preis nach Hause chauffieren. "Als Spartenvorstand hast du ja die Interessen der Mitglieder zu wahren. Ich kann denen doch nicht die ganzen Punkte weg nehmen", ließ er im Anschluss wissen. Wagner war noch nie um eine Ausrede verlegen :-).

Die gute Stimmung gepaart mit dem einen oder anderen Bierchen (zu viel?) ließ keinen Zweifel offen: "´Dss waaa mah wieda richhtichjehn´d subba! Mach´n waaa näss´s Jaahr unneding wieda!" Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.

Visuelle Eindrücke vom ereignisreichen Ereignis sind hier zu finden: ► Galerie