Newsflash

Roman Andriyerski 3. Platz beim Bezirksentscheid

Damit hat er sich für den Landesmini Entscheid qualifiziert !

Startseite Newsarchiv Erfolgreicher Auftritt der "Alten"
Erfolgreicher Auftritt der "Alten" PDF Drucken E-Mail

Am 12. August 2017 wurde in Misburg die diesjährige Regionsrangliste der Senioren ausgespielt. Die drei bemeroder Spieler Norbert Schramm, Gerd Wagner und Georgy Bigdasch haben dabei eine ordentliche Vorstellung abgeliefert.

Alsda wäre Norbert Schramm, der in Klasse 4 mit klarem Aufstiegs-Ziel angetreten ist. In seiner Gruppe hatte er fünf Spiele zu absolvieren, von denen er drei gewann und zwei verlor. Das Ziel war zwar verfehlt, aber ein näherer Blick auf die Ergebnisse zeigt, dass er seine beiden verlorenen Spiele je im 5. Satz mit 12:14 und 8:11 abgab, also extrem knapp. Das hätte auch anders laufen können. So musste sich Schramm mit einem guten und gleichzeitig glücklichen zweiten Platz begnügen. Glücklich deshalb, weil in der Gruppe der zweite bis vierte Tabellenplatz je 3:2 gespielt hat und nur je ein einziger Satz über die Platzierung entscheiden musste.

In Klasse fünf trat Gerd Wagner in seiner unbeschwerten Art in einer 7er - Gruppe an den Tisch. Auch hier war es eine knappe Angelegenheit, bei der Wagner den zweiten Platz erringen konnte. Gegen den Gruppenersten gab er eine 2:0 Satzführung noch aus den Händen, indem er Satz 3, 4 und 5 je 9:11 in den Sand setzte. In Anbetracht dessen, dass er in der "normalen" Sommerrangliste nur 2:4 gespielt hat, kann er sich mit dem Ergebnis zufrieden zeigen.

Abolsuter Überflieger der Klasse 6 (QTTR 0-1.250) war der Neu-Bemeroder Georgy "Schorsch" Bigdasch. Er degradierte seine Gruppe bis auf eine Ausnahme von Gegnern zu "Opfern". Nur Vladimir Cech vom Tuspo Jeinsen hat ihn ein wenig in Verlegenheit bringen und ihm zwei Sätze abringen können. Alles Andere hat Bigdasch quasi im Vorbeigehen - ja fast schon gelangweilt - klar mit 3:0 gewonnen. Gratulation für diesen fulminanten Erfolg!